Startseite2018-12-08T14:21:07+02:00

Jamaika – 4 Wochen umsonst

Herrlich, wie Sixt immer wieder mit hoher Geschwindigkeit über politische Ereignisse herzieht. Kreative Werbung, die sogar noch Unterhaltungswert hat. Großartig!

Was große Augen mit uns machen

Die meisten Menschen finden Babies süß und bei Ihnen werden Beschützerinstinkte geweckt. Deswegen finden wir alle große Augen nett. Im Marketing eigentlich ein alter Hut. Joshua Slice hat damit experimentiert, wie weit unsere Genetik hierbei steuert. Er hat eine Spinne animiert, die in der Regel nicht unbedingt als niedlich empfunden wird. Mit den süßen Stimme seines Neffen und der gelungenen Animation würde ich sagen, Experiment geglückt.

(mehr …)

Warum brauche ich ein “Warum”? Motivation für Anfänger

  • Und Warum brauche ich ein “Warum”? Und was kann das Warum sein?

Es gibt erfolgreiche und weniger erfolgreiche Menschen. Woran liegt es, dass der eine völlig klar kommt und der andere nicht das erreicht, was er erreichen möchte. Manchmal sind es die Umstände – aber bevor Ihr Euch darauf zurückzieht, die Umstände sind es oft nicht. Meist fehlt einem die richtige Motivation.

(mehr …)

Mobile only

Wer Webseiten administriert, tut das in der Regel für diverse Enderäte. So hat man früher zuerst für den Desktop-PC und Laptops optimiert. Später dann eben auch für Smartphones bzw., direkt am Anfang eher für diese hippen neuen iPhones. Diese haben mobile surfing erst salonfähig gemacht.

(mehr …)

Wie kriege ich meine Aufgaben erledigt? – Die ToDo-Liste

Manche Menschen sind auf der Arbeit überfordert. Wer sich in seinem Job selbst organisieren muss, ist auf Planung angewiesen. Das mindert Stress und hilft sich besser zu strukturieren. Nachdem ich neulich einmal erklärt habe, wie man seinen Tag organisiert, wissen wir nun also wann wir uns einen Block zum abarbeiten einer bestimmten Aufgabenkategorie setzen, aber was ist nun mit den diversen Aufgaben die man nun strukturieren muss? Hierfür eigenen sich am besten Todo-Listen, also Aufgabenlisten.

(mehr …)

Wie kann ich mir kurzfristig Dinge merken? – Der Körperbriefkasten

Wenn Du Dir kurzfristig nicht viel merken kannst, dann hilft der Körperbriefkasten. Der Körperbriefkasten ist eine Memo-Technik die auf Visualisierungen basiert. Wie ich bereits geschrieben habe, gibt es unterschiedliche Lerntypen und nicht alle sind besonders im visuellen geprägt. Prägnante und absurde Bilder funktionieren aber auch bei den anderen Lerntypen mit unserem Gehirn recht gut. Welche Bilder bei Dir am besten funktionieren hängt von Dir selbst, deinen Erfahrungen und Leidenschaften ab.

(mehr …)

Ich blogge hier als Botschafter der Digitalisierung, helfe Unternehmen Ihre Botschaften zu kommunizieren und entwickle andere Botschafter. Diese Seite dient der Unterhaltung und Weiterbildung. – Sebastian Oehlschläger

Themen

Archive

Neue Kommentare