Livebildmanipulation – Willst du wer anders sein?


Die Gesichtszüge werden durch einen Computer erkannt und nicht, so wie es scheint auf das Gesicht projiziert, sondern nur durch den Computer und den daran angeschlossenen Displays dargestellt. Wenn man nun also ein Kamerasystem hacken könnte, dass z.B. Zu einem Überwachungssystem gehört, könnte man diesem vorgaukeln man wäre der Papst.

Faces from arturo castro on Vimeo.

Details:
Der Entwickler, der sich dafür verantwortlich zeichnet ist Arturo Castro. Der OfxFacetracker von Kyle McDonald und die Facetracker Bibliothek von Jason Saragih, eine C/C++ API für Echzeit Gesichtserkennung, machen es ihm möglich. Die haben ein altes Projekt von Kevin Atkinson’s aufgriffen und es versucht es besser zu machen.

Cool! Unter anderem via Nerdcore

2011-09-23T00:04:28+00:00

Leave A Comment