Wenn Werbung zu weit geht, oder eben auch nicht.

2018-08-11T11:39:59+00:00

Jüngst sieht sich die Biermarke Astra mit Rassismusvorwürfen konfrontiert. Man bildete den in Hamburg recht bekannten Inder Monty, in einem Meerjungfrauen-Kostüm ab, dass mit der Marke Kiezmische assoziiert wird.

Spätestens seit Kaya Yanar wird über mutmaßliche Sprachbarrieren indischer Mitbürger gelacht. The Big Bang Theory nimmt sich auch einen Charakter der Sprachprobleme hat und alle lachen darüber.

Und ich finde auch komisch, wenn Leute im Ausland glauben, ich würde nur Weißwurst und Sauerkraut essen.

Für mich hat das mit Rassismus nichts zu tun sondern zeigt mal wieder, dass wir in Deutschland uns lieber darüber aufregen, dass ein Inder dort abgebildet ist, statt Inder zu fragen ob Sie damit ein Problem haben. Monty wiederum, hat z.B. kein Problem mit dem Motiv, weil er weiß das es humoristisch gemeint ist.

Ja das Motiv war gewagt, aber mal im Ernst, was ist los mit den Menschen? Über was darf man denn noch lachen?

Verlieren wir unseren Humor aufgrund der starken Präsenz von Populismus und rechtem Gedankengut gewinnen Rassisten auch, nur eben anders.

Wenn Werbung zu weit geht, oder eben auch nicht.2018-08-11T11:39:59+00:00

Sixt Autos über Alexa buchen

2017-12-01T11:54:22+00:00

Sixt macht nach seinem bewerten Modell weiter und vergleicht gern. Heute mal nicht politisch, sondern auf den Wettbewerb bezogen, bewirbt man die bald folgende Amazon Echo Integration.

So kann man demnächst Alexa nach einem Auto fragen. Schön!

via

Sixt Autos über Alexa buchen2017-12-01T11:54:22+00:00

Brillen sind hässlich?

2017-11-25T18:30:33+00:00

Das alte Vorurteil: “Brillen machen hässlich”. Ein unfassbarer Unsinn, wie die Erotik-Industrie und ich wissen. Menschen werden mit Brillen nicht unattraktiver. Manche Menschen, werden sogar eher ohne Brille unattraktiver, wie die Kampagne von Rodenstock uns lehren möchte. Ich stimme zu…

(mehr …)

Brillen sind hässlich?2017-11-25T18:30:33+00:00

Farbpsychologie im Marketing

2017-11-24T19:30:22+00:00

In der Kommunikation mit Marketingpartnern oder Kunden ist es immer ganz nett, wenn man die psychologischen Hintergrundprozesse versteht. So, kann eine Farbe im Logo entscheidend sein, im Besonderen, wenn diese falsch gewählt worden ist. Die Grafik im Folgenden erklärt, wie wir diese Farben interpretieren.

(mehr …)

Farbpsychologie im Marketing2017-11-24T19:30:22+00:00

Jamaika – 4 Wochen umsonst

2017-11-24T18:40:02+00:00

Herrlich, wie Sixt immer wieder mit hoher Geschwindigkeit über politische Ereignisse herzieht. Kreative Werbung, die sogar noch Unterhaltungswert hat. Großartig!

Jamaika – 4 Wochen umsonst2017-11-24T18:40:02+00:00

Was große Augen mit uns machen

2017-11-10T22:13:40+00:00

Die meisten Menschen finden Babies süß und bei Ihnen werden Beschützerinstinkte geweckt. Deswegen finden wir alle große Augen nett. Im Marketing eigentlich ein alter Hut. Joshua Slice hat damit experimentiert, wie weit unsere Genetik hierbei steuert. Er hat eine Spinne animiert, die in der Regel nicht unbedingt als niedlich empfunden wird. Mit den süßen Stimme seines Neffen und der gelungenen Animation würde ich sagen, Experiment geglückt.

(mehr …)

Was große Augen mit uns machen2017-11-10T22:13:40+00:00

Mobile only

2017-11-06T21:06:11+00:00

Wer Webseiten administriert, tut das in der Regel für diverse Enderäte. So hat man früher zuerst für den Desktop-PC und Laptops optimiert. Später dann eben auch für Smartphones bzw., direkt am Anfang eher für diese hippen neuen iPhones. Diese haben mobile surfing erst salonfähig gemacht.

(mehr …)

Mobile only2017-11-06T21:06:11+00:00